09171 8 95 55 88

Mo-Fr 8:00 - 9:00

Mo-Fr 12:00 - 13:30

Schulkonzept

Im Jahr 2008 hat unsere staatlich genehmigte Montessorischule ihren Betrieb aufgenommen. Heute lernen unsere Schüler in vier Grundstufen – sowie fünf Sekundarstufenklassen.

Der Montessori Bildungsbegriff umfasst dabei sowohl den Bereich der Wissens- als auch den der Persönlichkeitsbildung. Ausgangs- und zentraler Bezugspunkt aller pädagogischen Aktivitäten stellen die Lern- und Entwicklungsbedürfnisse der jeweiligen Kinder und Jugendlichen dar. Insofern wandelt sich Umgang und Verwendung von Montessori Materialien je nach Alters- und Entwicklungsstufe.

Das Konzept der Montessori-Pädagogik ist ein ganzheitliches Konzept, das sich durch große Individualität auszeichnet und Kindern auf ihrem Entwicklungsstand bestmögliche Lernchancen bietet.

Die speziell qualifizierten Pädagogen nehmen sich Zeit, jedes Kind mit seinen Möglichkeiten, Bedürfnissen und Interessen wahrzunehmen. Durch gezielte Darbietungen erhalten die Schüler alle wichtigen Lerninhalte und werden zum vertiefenden Arbeiten angeregt. Dadurch können sich die natürliche Lust am Lernen und der Wissensdrang der Kinder voll entfalten.

Gleichzeitig reift das Kind zu einem eigenständigen und selbstbewussten Menschen heran, der seine Umwelt versteht und sich verantwortungsvoll und kompetent in ihr bewegen kann.

Die Montessori-Schule Büchenbach ist eine Schule für alle! Sie ist ausgerichtet auf Kinder verschiedenster Begabungen und Interessen. Eine Aufnahme von Kindern mit besonderen Bedürfnissen ist möglich.

Unter Downloads und auf den einzelnen Seiten zur Grundstufe, Mittelstufe und Sekundarstufe findest du noch weitere Informationen.