09171 8 95 55 88

Mo-Fr 8:00 - 9:00

Mo-Fr 12:00 - 13:30

Mittagsbetreuung

Ihr Kind in guten Händen

Aktivitäten

Gemeinschaft

gemeinsames Essen

Studierzeit

Mittagsbetreuung ein Ort der Begegnung und Gemeinschaft:

Aktivitäten

Pädagogische, handwerkliche und lebensweltnahe Projekte

gemeinsames Essen

Pflege einer gemeinsamen Essenkultur

Gemeinschaft

Gruppen- und altersübergreifende, offene Angebote bieten den Kindern ein breites soziales und gemeinschaftliches Lernfeld im Sinne Maria Montessoris

Studierzeit

Feste Zeiten für die Intensivierung der Arbeiten vom Vormittag

„Gemeinschaft entsteht aus dem Bedürfnis heraus, etwas zu haben, das einen trägt und vereint […]. Die Kinder müssen soziales Leben durch Leben erfahren, durch Erfahrungen […] mit all den Formen und Mechanismen, die es bestimmt…“ (Maria Montessori)

Deshalb orientiert sich das Konzept der Mittagsbetreuung der Montessori-Schule Büchenbach an den Grundsätzen der Pädagogik Maria Montessoris. Die Mittagsbetreuung ist ein Ort der Begegnung und des gegenseitigen Kennenlernens für die Kinder der Grund- und Sekundarstufe nach dem Vormittagsunterricht. Auch gibt sie Eltern die Möglichkeit Kind und Beruf zu vereinbaren.

„Menschen, die Hände aber keinen Kopf haben, und Menschen, die einen Kopf aber keine Hände haben, sind in der modernen Gesellschaft in gleicher Weise fehl am Platz.“ (Maria Montessori)

Wir verstehen unsere Schule als einen Ort, an dem wir gemeinsam leben, mit allen Facetten, die das mit sich bringt. Jeder einzelne ist aktiver Teil des Systems und bestimmt mit, wie das soziale Miteinander organisiert werden soll.

Die PädagogInnen sind Vorbilder in respektvollem Umgang miteinander und tragen mit zu derer Umsetzung bei. Respektvoller Umgang und die Wahrung des persönlichen Raumes eines Jeden ist Voraussetzung für das Schaffen einer entspannten Umgebung; diese wiederum ist Voraussetzung für die Entfaltung und das Lernen eines jeden Einzelnen als Teil der Gemeinschaft. Konflikte gehören zu jedem sozialen Miteinander. Hierbei werden die Kinder dabei unterstützt, bestehende Konflikte zu diskutieren, ihre eigenen Standpunkte argumentativ zu vertreten sowie auch kritisch zu betrachten, um gemeinsam eine Grundlage für das weitere Zusammenleben in der Mittagsbetreuung zu schaffen.

Durch gemeinsame Aufgaben für die Gemeinschaft lernen Schüler Strukturen kennen und verinnerlichen diese. Hierdurch lernen die SchülerInnen Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Das Mittagessen

kann über unsere Website bestellt werden

Gebühren

Die Mittagsbetreuung wird als 3- und 5-Tagesvertrag angeboten und findet ab Unterrichtsende bis 15:30 Uhr statt. Das Materialgeld beträgt 2,50 Euro pro Monat.

3-Tage-Woche5-Tage-Woche
42,00 € je Monat* 61,00 € je Monat*

*ermäßigte Beiträge für Geschwisterkinder laut aktuell gültiger Gebührenordnung; Antrag auf Ermäßigung möglich