Anmeldung

    Automatisch einloggen     Zugangsdaten vergessen?   Neuanmeldung  

Information zur Schulanmeldung

Kontakt

Bürozeiten tägl.
von 8:00 bis 9:00 Uhr
und 12:00 bis 13:30 Uhr

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Tel: 09171/8955588

Die

Mittagsbetreuung

stellt sich vor:

 

Gruppenbild

 

 

 

 

Konzept und Organisation der Mittagsbetreuung

Die Mittagsbetreuung in der Montessori-Schule Büchenbach ist ein Ort der Begegnung und des gegenseitigen Kennenlernens für die Kinder der Grund- und Sekundarstufe nach dem Vormittagsunterricht. Qualifizierte Erzieherinnen und Pädagogen betreuen die Kinder am Nachmittag.

 

Die pädagogische Arbeit

 

Das Konzept der Mittagsbetreuung orientiert sich an der Montessori-Pädagogik. Es wird in regelmäßigen Abständen an die Bedürfnisse der Kinder angepasst. Die Selbständigkeit der Kinder wird gefördert durch eigenständige Arbeit am Montessori-Material sowie das gemeinsame Erarbeiten von z. B. Regeln. Auch der Umgang miteinander (Begrüßung, Verabschiedung, Höflichkeit,…) und das selbstständige Lösen von Konflikten und Problemen wird mit den Kindern gemeinsam erarbeitet und besprochen. Die Betreuung wird bedarfsgerecht ausgerichtet, angepasst an die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Kinder. Es soll allerdings kein so genannter „Freizeitstress“ durch Überangebot entstehen. Im Vordergrund steht das „Kindsein“.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Montessoriarbeit vom Vormittag soll die Kinder auch in der Mittagsbetreuung begleiten.
Übungen des praktischen Lebens, Sinnesmaterial, etc. stehen auch hier den Kindern zur Verfügung. Dabei werden sie durch die pädagogischen Fachkräfte angeleitet. Daneben gibt es eine breite Auswahl Mal- und Bastelmaterial, Gesellschaftsspiele, sowie Leseecken.
Ein großes Außengelände bietet den Kindern Platz zum Spielen und Toben im Freien.
Bild3 2

 

 

 

Bild3 1

In der Zeit von 13.30 Uhr bis 14:30 Uhr können die Kinder ihre Hausaufgaben erledigen. Ein gesonderter Raum steht zur Verfügung.

Für die Schüler ab der 4. Jahrgangsstufe findet im Rahmen der Mittagsbetreuung von 13:30 bis 14:30 Uhr eine verpflichtende Studierzeit mit einer Betreuerin statt. In der Studierzeit können die Kinder z.B. Hausaufgaben machen, ein Referat vorbereiten, lesen, malen oder Arbeiten vom Vormittag fortsetzen.

 

 

 

Zusammenarbeit zwischen Mittagsbetreuung und Schule:

  • Sie hält bei Bedarf Rücksprache mit den zuständigen Lehrkräften.
  • Es besteht ein reger Austausch innerhalb des pädagogischen Teams in verschiedenen Konferenzen
    und innerhalb der so genannten „Drei Säulen“.

 

Zusammenarbeit zwischen Mittagsbetreuung und Eltern:

Die freiwillige Mithilfe von Eltern in der Mittagsbetreuung ist eine wertvolle und für das Gelingen unverzichtbare Unterstützung. Es hat sich bewährt, dass Eltern die nachfolgenden Aufgaben im Rahmen der so genannten Elternarbeitsstunden übernehmen:

  • Betreuungsunterstützung z. B. bei Projekten
  • Vertretung in Ausnahmefällen (z. B. Fortbildung, Krankheit)
  • Haushaltstätigkeiten wie Großputz der Räume vor Beginn des neuen Schuljahres, Handtücher waschen, Einkäufe erledigen, Küchenarbeiten, etc.

 

 

Räumlichkeiten

Es sind für die Mittagsbetreuung eigene Räume und eine gemeinsame Küche vorhanden. Hinzu kommt ein großes Außengelände als idealer Platz für Spiele jeder Art. Projekt- und Nachmittagsangebote finden ggf. zusätzlich Platz in Klassenräumen der Schule und Räumen der benachbarten Grund- und Mittelschule.

   

Mittagessen

 Schüler/innen, die die Mittagsbetreuung besuchen oder Nachmittagsunterricht haben, können nach dem Vormittagsunterricht ein warmes Mittagsessen zu sich nehmen.
Es stehen zwei Essen zur Auswahl. Das Essen wird von der Firma biocater in Nürnberg
geliefert und hat Bioqualität. Zu dem Essen gibt es statt einem Nachtisch täglich Rohkost von einem Bioladen, der aus Obst und Gemüse besteht und von den BetreuerInnen zubereitet wird. Das Essen wird monatlich abgerechnet und kostet derzeit 3 EUR* pro Essen inkl. Rohkost. Alternativ können die SchülerInnen mitgebrachte Vesper im Essensraum verzehren.

 

Zeitrahmen der Mittagsbetreuung

 

Die Mittagsbetreuung findet an Schultagen von Montag bis Freitag ab Unterrichtsende bis 15:30 Uhr statt. Die Mittagsbetreuung kann für 5 Tage oder für 3 Tage gebucht werden.

Uns ist es wichtig Wünsche und Anregungen der Eltern anzunehmen und in unsere tägliche Arbeit mit einfließen zu lassen. Bei Bedarf bieten wir Elterngespräche an und bitten hierfür um vorherige Terminvereinbarung.


 

 

 

Nachmittagsangebote

 

Den Kindern stehen zahlreiche Nachmittagsangebote, zum Teil in Kooperation mit der Grund- u. Mittelschule, zur Auswahl, z.B.:
Kurse: Musikunterricht (Musikschule), Chor, Hauswirtschaft, Theater
Sport: Yoga, Streetdance
Sprachen: Spanisch ab 7. Klasse

Die Nachmittagskurse sind als frei wählbare Kurse gestaltet und ergänzen das Freizeit- und Betreuungsangebot während der Mittagsbetreuung. Großteils werden sie von externen Fachkräften geleitet. Die Kurse werden alljährlich neu kalkuliert und sind z. T. abhängig von der Zahl teilnehmender Kinder.
 
 

 

Pausenhof

 

 

Gebühren für die Mittagsbetreuung

 

Die Mittagsbetreuung wird als 3- und 5-Tagesvertrag angeboten. Beim 3-Tagesvertrag können drei Wochentage gewählt werden, die mit der Anmeldung verbindlich festgelegt werden. Die Buchung im 3- und 5- Tagesvertrag ist für ein Schuljahr bindend. Die Gebühr für die Nutzung der Mittagsbetreuung beträgt monatlich (12 x im Jahr) pro Kind:
3-Tage/ Woche: 35 EUR*
5-Tage/ Woche: 50 EUR*

Besuchen mehrer Kinder einer Familie gleichzeitig die Mittagsbetreuung gelten folgende ermäßigte Monatsbeiträge für das zweite und jedes weitere Kind:

3-Tage/ Woche: 28 EUR*
5-Tage/ Woche: 40 EUR*

Neben den Beiträgen für die Mittagsbetreuung wird ein monatliches Materialgeld von 2,50 EUR* pro Kind und ggf. die Kosten für das warme Mittagessen in Höhe von 3,30 EUR(kleine Portion)* bzw. 3,80 EUR (große Portion)* erhoben.
 
*Stand: Schuljahr 2014/15. Die Gebühren für die Mittagsbetreuung, das Materialgeld sowie das Essensgeld werden alljährlich neu kalkuliert und sind z. T. abhängig von der Zahl teilnehmender Kinder. Die aktuell geltenden Beiträge für die Mittagsbetreuung sind in der jeweils gültigen Gebührenordnung enthalten.

Erreichbar sind die Mitarbeiter der Mittagsbetreuung telefonisch über das Schulbüro oder unter der Emailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Träger der Mittagsbetreuung:

Montessori-Verein Roth-Schwabach e.V.
Schulstr.1
91186 Büchenbach

Telefon:  0 91 71 – 89 555 88
Telefax:  0 91 71 – 89 555 94
Email:     Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

TPL_MONTE_MAIN_PAGE TPL_MONTE_CONTACTS TPL_MONTE_SEARCH